Nationalratswahl 2019 – „Jede Stimme zählt“

Landtagspräsidentin Verena Dunst appelliert an alle Wahlberechtigten insbesondere Erstwählerinnen und Erstwähler im Burgenland von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Eisenstadt, 26. September 2019: Am 29. September 2019 wird in Österreich der Nationalrat neu gewählt. Landtagspräsidentin Verena Dunst ruft alle wahlberechtigten Personen und besonders alle Erstwählerinnen und Erstwähler auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen: „Das allgemeine, freie und gleiche Wahlrecht ist eine Errungenschaft, die unsere stabile Demokratie sichert und uns den Frieden und den Wohlstand, den wir gewohnt sind, garantiert. Diese Errungenschaft gilt es zu bewahren, wertzuschätzen und zu nutzen. Für eine gelebte
Demokratie muss sich jede und jeder Einzelne einsetzen! Wir haben diese Verantwortung – wir alle müssen einen Beitrag leisten, indem wir vom Wahlrecht Gebrauch machen und wählen gehen – jede Stimme zählt!“ Rund 5.000 junge Burgenländerinnen und Burgenländer haben bei dieser Nationalratswahl das erste Mal Gelegenheit vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Mit der Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre hat die Politik ein deutliches Signal an die Jugend gesetzt. Landtagspräsidentin Verena Dunst appelliert daher besonders an die Jugend: „Zur Beteiligung an der Demokratie, zum Wählen, gehört auch die Verantwortung sich zu informieren und sich im politischen System auszukennen. Es ist wichtig, sich eine Meinung zu bilden und auf dieser Basis das Wahlrecht zu nutzen.“

 

 

 

Umfassende Informationen zur Nationalratswahl gibt es auf der Webseite des Bundesministeriums fürInneres: www.bmi.gv.at/412/Nationalratswahlen/Nationalratswahl_2019/


Speziell für Erstwählerinnen und Erstwähler hat das Parlament einen Informationsfolder herausgegeben, der einen Überblick über Wahlen und das Wahlrecht gibt. Link: https://www.parlament.gv.at/ZUSD/PDF/Folder_Nationalratswahl2019_ErstwaehlerInnen_BF.pdf

 

 

Bettina Eder, MA
Pressesprecherin Landtagspräsidentin Verena Dunst
Burgenländischer Landtag
A-7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
T. +43 57 600 - 2447
M. +43 664 963 66 56
bettina.eder(at)bgld-landtag.at