XXII/TO02/01 Einleitung