„Jugend im Landtag“ startet mit Schülerinnen und Schülern der HLW Pinkafeld ins Jahr 2024 (copy 1)

LT-Präsident Hergovich setzt im „Jahr der Demokratie“ einen Schwerpunkt bei der Jugend – LR Schneemann im Dialog mit den Schülerinnen und Schülern

LT-Präsident Robert Hergovich hat 2024 zum „Jahr der Demokratie“ erklärt: „Nur eine starke Demokratie ist der Garant für Freiheit. Daher müssen wir aufpassen und alles tun, damit unsere Demokratie gestärkt wird.“ Es sei ganz wichtig, dass schon in jungen Jahren vermittelt wird, was Demokratie bedeutet und wie sie funktioniert.“ Das erfolgreiche Projekt „Jugend im Landtag“ wird daher auch 2024 fortgesetzt. Gestartet wurde heute mit 36 Schülerinnen und Schülern der HLW Pinkafeld. Sie hatten die Möglichkeit, sich mit Abgeordneten aller im Landtag vertretenen Parteien auszutauschen. Von Seiten der Landesregierung stellte sich heute Landesrat Dr. Leonhard Schneemann den Fragen der Jugendlichen: „Demokratie ist die Voraussetzung dafür, dass sich junge Menschen frei entfalten können. Das gilt es zu vermitteln, weshalb ich das Format ´Jugend im Landtag´ sehr positiv finde. Es ermöglicht einen Dialog auf Augenhöhe und es ist beeindruckend, wie sich die Schülerinnen und Schüler hier einbringen.“

Das Projekt „Jugend im Landtag“ wurde im Oktober 2021 gestartet. In Summe haben seither fast 1.090 Schülerinnen und Schüler aus höheren Schulen im Burgenland daran teilgenommen. Bis zum Sommer sind sechs weitere Termine eingeplant. Danach soll „Jugend im Landtag“ in adaptierter Form fortgesetzt werden. Hergovich: „Ich will diesen direkten und persönlichen Austausch mit jungen Menschen im Burgenland weiter forcieren, mit Schülerinnen und Schülern, aber auch mit Lehrlingen.“ Landesrat Schneemann betont, dass „eine zeitgemäße, vielfältige Bildung und Ausbildung entscheidend für die Chancen junger Menschen und für eine weiterhin positive Entwicklung des Burgenlandes sind“. Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Pinkafeld setze unter anderem mit der Vertiefung im Bereich Gesundheit und Sozialmanagement einen sehr zukunftsträchtigen Schwerpunkt.


 

Moritz Schubert, LT-Präsident Robert Hergovich, Pia Freissmuth, Lisa Fischer, LR Leonhard Schneemann, Bastian Laschober
Gruppenfoto mit LR Schneemann und LT-Präsident Hergovich
Gruppenfoto mit Abgeordneten